Mario-Land

In diesem Forum handelt es sich rund um Mario. Hier könnt ihr treffen ausmachen für Maro Kart und vieles mehr. Schaut einfach mal rein!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eure Meinung zu MKWii?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mariofan13
Moderator
Moderator
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 09.09.12
Ort : Pilzkönigreich

BeitragThema: Eure Meinung zu MKWii?   So Sep 09, 2012 9:21 am

Wie findet ihr MKWii?

Meine Meinung:
Mario Kart Wii ist der Nachfolger von Mario Kart DS. Ein unwürdiger Nachfolger! Dazu trägt hauptsächlich der Online-Modus bei, dazu aber später.

Ich fange mit der Grafik an - diese kann sich sehen lassen! Meiner Meinung nach hat das Spiel die beste Grafik aller bisher erschienen Mario Karts! Natürlich reicht die Grafik nicht an PS3 oder Xbox 360 heran, aber für die Wii ist sie sehr gut! Unscharfe oder verpixelte Sachen sind mir bis jetzt nicht negativ aufgefallen.

Ebenfalls ein PLuspunkt: Die Strecken! Diese sind sehr abwechslungsreich gestaltet und gut zu befahren - auch die Retro-Strecken, also Strecken, die aus früheren Mario Karts stammen, und als überarbeitete Versionen hier wieder aufgenommen wurden. Leider gibt es ein paar "Riesenglitches", durch die man extrem viel Zeit sparen kann (auch als Ultra Shortcut bekannt), welche zum Glück online kaum benutzt werden. Auch die Länge und der Schwierigkeitsgrad der Strecken stimmt: Im Pilzcup sind die Strecken einfach, aber im Spezialcup sind sie, wie es sich gehört, eine Herausforderung.
Einzig negativ ist, dass man bei der Pilzschlucht kaum Einfluss darauf hat, ob die Sprungweite stimmt, d.h. man kann nicht wirklich beeinflussen, bo man richtig auf einem Pil landet oder nicht.

Die große Auswahl an Fahrern wertet das Spiel auch auf.So viele Fahrer gab es bisher in noch keinen Mario Kart! Manche sind weniger gut zu gebrauchen, andere hingegen gehören zu den Besten, so z.B: wird Funky Kong von vielen als "der schnellste Fahrer" bezeichnet; Baby Peach hingegen ist sehr langsam. Ebenfalls gut gewählt sind die Freischaltmöglichkeiten - bisher musste man einfach Cups gewinnen, um Fahrer freizuschalten - bei Mario Kart Wii muss man auch gute Leistungen im Zeitfahren schaffen, um Karts, Bikes und Fahrer freizuspielen.
Die Bikes sind meiner Meinung nach ein Schuss in den Ofen- sie sind den Karts total überlegen, daher nimmt kaum jemand ein Kart, und das Spiel ist ja eigentlich ein Kartrennspiel. Weiters sit das Driftverhalten der Bikes total anders als das der Karts wie man es aus den Vorgängern gewohnt sit, sodass man sich schwierig umgewöhnen muss, wenn man mit den anderen mithalten will, d.h. aufs Bike umsteigen will.
Weiters kritisiere ich die miserable Beschleunigung der Fahrzeuge. Wenn man von einem roten Koopapanzer getroffen wird, dauert es ca. 5 Sekunden nach dem Überhsclag, bis man überhaupt losfährt! Dadurch werden die Rennen zu extremen Itemschlachten - es gewinnt immer nur der mit den besten Items, und nicht der, der am besten fährt. Das wird noch durch die seltsame Drifttechnik begünstigt - man musss einfach driften, und bekommt den Miniturbo "gratis" dazu! Bei Mario Kart DS oder Double Dash!! konnte man in einer Kurve mehrere Miniturbos unterbringen, und sogar snaken - das geht bei Mario Kart Wii leider nichtmehr. Ebenfalls ein Griff ins Klo!

Da komme ich auch gleich zur Steuerung - diese ist ein Pluspunkt, denn man kann mit verschiedenen Controllern spieln, je nach dem, wie man am besten zurecht kommt. Ich komme am besten mit dem Lenkrad zurecht, andere hingegen fahren mti einem GameCube-Controller oder mit Wiimote und Nunchuck oder mit Classic Controller. Jeder lenkt, wie er will:D

Es gibt vier Motorklassen: 50cm³, 100cm³, 150cm³ und 150cm³ Spiegel. In 50³ fährt man im Schleichtempo, und die COMs fahren nicht gerade gut. 100cm³ ist schneller und ein bisschen schwerer. Noch schneller braust man in 150cm³ dahin - allerdings sind die COMs zumindest für den Anfänger harte Konkurrenten. Die ultimative Herrausforderung stellt die Motorklasse "Speigel" dar - die Strecken wurden gespiegelt, und man muss jetzt umdenken - dort wo man in 150cm³ noch recghts abbog, biegt mann jetzt links ab! Und das Lesen wird einem ebenfalls erschwert - alles steht jetzt in Spiegelschrift geschrieben, sogar Items wurden gespiegelz - so steht am POW-Block jetzt plötzlich "WOP"!
Allerdings muss ich auch hier etwas kritisieren: das Temo ist allgemein viel zu niedrig - 50cm³ in Mario Kart DS ist so schnell wie 150cm³ in Mario Kart Wii! Schnellere Fahrzeuge würden das Spiel drastisch verbessern!

Wie schon in frühren Mario Karts gibt es auch hier wieder die Items, mit denen man den anderen das Leben schwer macht. Allerdings hat Nintendo hier ein wenig übertrieben. Drei Items kamen neu hinzu, nämlich der Maxipilz, der Wolkenblitz und der POW-Block. Maxipilz und POWBLock sind zwar gut zu gebrauchen, aber der Wolkenbltiz nicht - wenn man ihn nämlich bekommt, wenn kein Gegner in der Nähe ist, dann ist das Rennen für einen gelaufen. Aus der Gewitterwolke, welceh sich überm Kart bildet, schießt nämlich nach einiger Zeit ein Bltiz heruaus, welcher das Kart schrumpfen lässt, und erheblch abbremst. Dadurch kann man von den Gegnern ganz einfach überholt und sogar in den Abgrund gestoßen werden. Völlig unverständlich ist für mich, dass es auch im 1vs1-Versusrennen den Wolkenbltiz gibt - bei zwei ungefährt gleichstarkee Fahrern bringt er eine vorzeitigee Entscheidung Sad Aber auch bei den alten Items hat Nintendo viel falsch gemacht: Die COMs erhalten eigentlich nur rote oder blaue Panzer (diese seltsamerweise nur dann, wenn man selber Erster ist), und ballern einen damit ab. Dadurch verliert man viel Zeit - ZU viel Zeit. Wie schon oben erwähnt, ist die Beschleunigung der Fahrzeuge nämlich unter aller Kanone. So verliert man bei Mario Kart Wii durch einen roten Panzer so viel Zeit wie durch einen blauen Panzer bei Mario Kart DS! Und diese geringe Beschleunigung ist neben der unfairen Itemverteilung ein weiterer Grund, weshalb die Rennen zu "Itemschlachten" werden.
Das einzig wirklich positive: Die Wirkung der Beschleunigunsitems ist viel stärker geworden - Dadurch wird das Aufholen immens erleichtert.

Die Wettkämpfe weten das Spiel sehr auf. Da macht sogar das Itemgeballer Sinn. Bei der BAllonbalgerei muss man durch Itemtreffer die gegnerischen Ballons zum Platzen bringen, und das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Bei Münzenjagd muss man einfach Münzen sammeln, auch hier gewinnt das Team mit den meisten Punkten. Die Wettkämpfe wurden gut umgesetzt, man kann die Anzahl der benötigten Siege, die Stärke der KI, die Art der Fahrzeuge... festlegen - gut gemacht! Allerdings kann man das Zeitlimit nicht verändern. Ansonsten gibt es am Wettkampfmodus abgesehen von der wieder einmal zu schwachen KI, nicht viel auszusetzen Very Happy Mario Kart Wii beinhaltet das erste Mal Retro-Arenen, also Wettkampfarenen aus den früheren Mario Karts, genau wie die Retro-Strecken.

Zum Multiplayer gibt es nicht viel zu sagen - er ist sehr gut geworden, es gibt keine Laggs, und er macht Spaß. Allerdings erkennt man bei 3 oder 4 Spielern am Splitscreen kaum etwas, besonders dann, wenn man auf einem kleineren Fernsehgerät spielt.

Nun zum größten Kritikpunkt des Spieles, dem Onlinemodus. Zwar gibt es wenig Verbindungsabbrüche, viel weniger als bei Mario Kart 7, aber der Rest ist, kurz gesagt, Schwachsinn! Erstens das Punktesystem - Idee gut, Umsetzung unter aller Kanone! Man gewinnt Punkte, wenn man Rennen gewinnt, aber man verliert sie, wenn man auf den hinteren Rängen liegt. Wobei ein "Hinterer Rang" hier durchaus auch Rang 3 von 12 sein kann! Eigentlich sollte dieses Punktesystem dazu dienen, dass hauptsächlich gleichstarke gegeneinander fahren, und Rennen wie "Anfänger gegen Pro" sollten dadurch vermieden werden, aber zumindest bei mir war das nie der Fall: Als ich noch mehr als 8000 Punkte hatte, kam ich jedes Mal in Gruppen, in denen alle unter 6000 Punkte hatten. Wenn ich gewann, bekam ich läppische 20 Punkte, aber dann hatte ich natürlich Itempech, und landete am 6 Rang von 12, und schon waren 200 Punkte weg. Ich finde, da werden viel zu viele Punkte abgezogen. Wenn man etwas mehr Punkte gewinnen würde, dafür weniger verlieren würde, wäre der Onlinemodus viel besser. Ebenfalls eine Frechheit finde ich, dass man bei Verbindungsfehlern in jedem Fall mindestens 400 Punkte verliert. Egal ob man selber die Wii während des Rennens abschaltete (In diesem Fall ist der Punkteabzug natürlich berechtigt Wink), oder ob ein andererer seine Wii abschaltete und dadurch den Fehler provozierte, oder ob der Fehler einfach durch fehlerhafte Datenübertragung entstand.
Weiters finde ich die Cheater (Hacker) einen Anlass zur Kritik. Besonders in höhren Ligen (also in Räumen mit vielen Fahrern mit 9000+ Rennpunkten) fährt meist mindestens ein Cheater mit. Und die machen sich einen Spaß daraus, die ganze Strecke mit Bob-Ombs, Fakeboxen... zu blockieren und/oder alle 3 Sekunden 5 Stachipanzer abzuschießen, sodass der Erstplatzierte total im Nachteil ist. Und manche sind das ganze Rennen über ein Kugelwilli. Und das geht mir auf den Geist. Den anderen sicher auch. Ich verstehe nicht, wieso Nintendo nichts gegen diese unfairen Spieler unternommen hat!

Fazit: Offline, besonders zusammen mit Freunden, sicher ein spaßiges Spiel (sofern einen das Itemgeballer nicht stört) mit den bisher besten Strecken nach Mario Kart Double Dash!!, großer Fahrerauswahl, und gutem Wettkampfmodus, aber der Onlinemodus ist einfach ein Schuss in den Ofen.

mariomaster Cool

Nach oben Nach unten
http://mario-universe.forumieren.com/forum
Koopa Champ
Admin
Admin
avatar

Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 338
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Da wo man mich nicht vermutet.

BeitragThema: Re: Eure Meinung zu MKWii?   Mo Sep 10, 2012 10:01 pm

Ich finde es auch sehr gut.
Allein schon deshalb,weil man nicht ewig immer mit dem Steuerkreuz lenken muss.
Aber am besten gefallen mir die Bikes + Fahrer.^^
Bowser Kart
Nach oben Nach unten
http://mario-land.forumieren.com
Mariofan13
Moderator
Moderator
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 09.09.12
Ort : Pilzkönigreich

BeitragThema: Re: Eure Meinung zu MKWii?   Di Sep 11, 2012 9:24 am

Wieso auch sehr gut Question Ich habe doch geschrieben, dass ich es eben nicht so gut finde...
Nach oben Nach unten
http://mario-universe.forumieren.com/forum
Koopa Champ
Admin
Admin
avatar

Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 338
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Da wo man mich nicht vermutet.

BeitragThema: Re: Eure Meinung zu MKWii?   Mi Sep 12, 2012 3:52 am

Darf man sich nicht mal verschreiben? <_<
Nach oben Nach unten
http://mario-land.forumieren.com
Mariofan13
Moderator
Moderator
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 09.09.12
Ort : Pilzkönigreich

BeitragThema: Re: Eure Meinung zu MKWii?   Mi Sep 12, 2012 3:59 am

Doch sicher darf man sich verschreiben Very Happy
Nach oben Nach unten
http://mario-universe.forumieren.com/forum
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eure Meinung zu MKWii?   

Nach oben Nach unten
 
Eure Meinung zu MKWii?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» lieblingszelda? eure meinung bitte.
» EURE MEINUNG! BÄHM :D
» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
» Wer sind eure Hass- und Lieblingsbewohner? ;)
» Eure Meinungen zur Demoversion

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mario-Land :: Mario Kart Wii :: Mario Kart Wii Talk-
Gehe zu: